Vorbereitungskurs auf den IHK Sachkundenachweis gem. § 34a GewO
Lektion

Unfallverhütungsvorschriften A1-3

ASR A1.3 – Sicherheit- und Gesundheitsschutzkennzeichnungen

Die ASR A1.3 enthält branchenübergreifende Vorschriften für Kennzeichnungen und Schilder, für die Sicherheit und den Gesundheitsschutz, die bei der Durchführung eines Gewerbes zu beachten sind.

Solche Kennzeichnungen sind u.a.:

Gebotszeichen, Warnzeichen, Verbotszeichen, Rettungszeichen, Brandschutzzeichen, Hinweiszeichen etc.

ASR A1.3 – ständige Gefahrenstellen

Sogenannte ständige Gefahrenquellen werden meist besonders gekennzeichnet. Solche Gefahrenquellen können z.B. gefährliche Stufen oder Ecken an Geräten, an denen man sich den Kopf stoßen kann, sein. Diese Kennzeichnung erfolgt mit schwarz-gelben Streifen für Gefahrenstellen die dauerhaft bestehen, oder rot-weißen Streifen für Gefahrenstellen, die nur für einen begrenzten Zeitraum bestehen.

ASR A1.3– Gebotszeichen

Gebotszeichen sind Sicherheitszeichen die auf ein Gebot hinweisen. Solch ein Gebot beruht in der Regel auf Verordnungen des Gesundheitsschutzes und sind somit verpflichtend. Es hat sich also jede Person an die Gebotszeichen zu halten.

Gebotszeichen erkennt man an einem runden Schild mit weißem Symbol auf blauem Hintergrund.

Gehörschutz tragen

 

Schutzhelm tragen

 

Augenschutz tragen

 

Fußschutz tragen

 

Atemschutz tragen

 

Schutzhandschuhe tragen

ASR A1.3 – Rettungszeichen

Rettungszeichen zeigen Möglichkeiten der Flucht und Rettung sowie Mittel zur Ersten-Hilfe.

Rettungszeichen erkennt man an einem weißen Symbol auf grünem Hintergrund.

Erste-Hilfe-Material

 

Sammelstelle

 

AED

 

Arzt

 

Augenspüleinrichtung

 

Notdusche

 

ASR A1.3 – Brandschutzzeichen

Brandschutzzeichen zeigen Mittel zur Meldung, Bekämpfung oder Flucht von Bränden an.

Brandschutzzeichen erkennt man an einem quadratischen oder rechteckigen Schild mit weißem Symbol auf rotem Hintergrund.

Feuerlöscher

 

Löschschlauch

 

Mittel zur Brandbekämpfung

 

Brandmeldetelefon

 

Feuerleiter

 

manueller Druckmelder

 

ASR A1.3 – Verbotszeichen

Verbotszeichen verbieten ein bestimmtes Verhalten in einem bestimmten Bereich.

Verbotszeichen erkennt man an einem runden Schild mit schwarzem Symbol auf weißem Hintergrund mit roten Rand und einem roten Querstrich.

Offenes Feuer verboten

 

Mitführen von Tieren verboten

 

Rauchen verboten

 

Zutritt für Unbefugte verboten

 

Mobilfunk verboten

 

Berühren verboten

 

ASR A1.3 – Warnzeichen

Warnzeichen warnen Personen vor bestimmten Gefahren.

Warnzeichen erkennt man an einem dreieckigen Schild (eine Spitze oben) und einem scshwarzen Symbol auf gelben Hintergrund.

feuergefährliche Stoffe

 

explosionsgefährliche Stoffe

 

giftige Stoffe

 

ätzende Stoffe

 

radioaktive Stoffe

 

Flurförderfahrzeuge

 

 

 

Beteilige dich an der Unterhaltung