Seminar
Industrie & Handwerk
Berufsgenossenschaften
EuP - Elektrotechnisch unterwiesene Person
Torsten Schwartze
Termine:
4. Februar 2024 - 6. Februar 2024
Dauer:
2 Tage (16 Unterrichtseinheiten)
Abschluss:
Quirito Teilnahmebescheinigung
Standort:
Alle Standorte, Vor Ort, Digital
Berufsbereiche:
Industrie & Handwerk

Link zur Jobbeschreibung

geeignet für:
Berufstätige, Unternehmen
Maßnahmen-Nr:
E-3012018
Förderung

Brandenburger Bildungsscheck Selbstzahler 500 EUR

Inhalte

  • Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP) nach DIN VDE 100; DIN VDE 105, DGUV Vorschrift 3 Dieser Lehrgang ist ein themenübergreifender Fachkundenachweis und befähigt, in Betrieben, in denen keine Elektrofachkraft verfügbar ist, elektrotechnisch unterwiesene Personen einfache Wartungsmaßnahmen und Prüfungen vorzunehmen. Zum Seminar: In vielen Betrieben ist keine Elektrofachkraft ständig verfügbar, deshalb können elektrotechnisch unterwiesene Personen einfache Wartungsmaßnahmen oder Prüfungen vornehmen. Die Unternehmerverantwortung erstreckt sich nach § 3 BGV A3 insbesondere auf das Unterweisen elektrotechnischer Laien über sicherheitsgerechtes Verhalten und erforderlichenfalls das Einweisen sowie das Unterrichten elektrotechnisch unterwiesener Personen. Inhalte: Elektrotechnisches Basiswissen
  • Gefahren der Elektrizität Gesetze und Vorschriften (BGV A1, BGV A3, DIN VDE 0105 Teil 100) Schutzziele, Schutzmaßnahmen, Schutzeinrichtungen, sicherheitsgerechtes Verhalten Messpraxis Ihr Nutzen: Das Seminar versteht sich als Fachkundenachweis. Nach der erfolgten Unterweisung durch eine Elektrofachkraft, ist die elektrotechnisch unterwiesene Person somit ausschließlich für die Aufgaben geeignet, für die sie unterwiesen wurde. Durch die Unterweisung wird zugleich das Mindestmaß an Arbeitssicherheit gewährleistet.

Zielgruppe

Meister, Techniker, Schichtpersonal, Monteure, Anlagenfahrer, Maschinenbediener, Instandhaltungsmitarbeiter, Haustechniker, Hausmeister und Sicherheitsbeauftragte, die beabsichtigen, betriebsbedingte Arbeiten an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln durchzuführen, bis dato im Sinne der BGV A3 als "elektrotechnische Laien" (Nichtelektriker) gelten und insofern einen Fachkundenachweis benötigen

Quirito AcademyQuirito Academy

Bildungsträger / Individuelle Kompetenzerweiterung für eine erfolgreiche berufliche Integration

| Kontakt

Copyright © 2024|Datenschutz|Impressum|Kontakt