Ausbildung
Industrie & Handwerk
Land Brandenburg & EU Förderprogramm
IT-Systemelektroniker*in (IHK)
Torsten Schwartze
Termine:
1. April 2024 - 31. März 2026
Dauer:
3 Jahre
Abschluss:
IHK-Abschluss
Standort:
Frankfurt (Oder)
Berufsbereiche:
Industrie & Handwerk

Link zur Jobbeschreibung

geeignet für:
Jugendliche, Migranten
Maßnahmen-Nr:
Inhalte

  • IT-Systemelektroniker*in – Deine Reise in die Welt der Technologie!
  • Tauche ein in eine dreijährige, anerkannte Ausbildung in Deutschland, die dir eine einzigartige Kombination aus Praxis und Theorie bietet. Hier sind die Highlights deiner Reise:
  • Ausbildungsdauer und Struktur:
  • Drei Jahre dual: Erlebe eine umfassende Ausbildung im Betrieb und in der Berufsschule.
  • Aufgaben und Tätigkeiten – Dein Wirkungsfeld:
  • Installation und Konfiguration: Gestalte die Welt der IT-Systeme durch Installation und Konfiguration von Servern, Rechnern, Druckern und Netzwerkkomponenten.
  • IT-Projekte planen und durchführen: Übernimm Verantwortung in der Planung und Umsetzung von spannenden IT-Projekten.
  • Fehlersuche und Störungsbehebung: Werde zum Problemlöser durch effektive Fehlersuche und schnelle Behebung von Störungen.
  • Kundenberatung: Berate Kunden und Anwender mit Fachkenntnissen und schaffe optimale Lösungen.
  • Ausbildungsinhalte – Dein Wissensspektrum:
  • Informationstechnik: Tauche ein in die Welt der IT und erlerne praxisnahes Know-how.
  • Elektrotechnik: Vertiefe deine Fähigkeiten im Umgang mit elektrotechnischen Anlagen.
  • Betriebswirtschaft: Verstehe betriebswirtschaftliche Zusammenhänge für eine ganzheitliche Sicht.
  • Arbeitsschutz und Umweltschutz: Lerne, wie du in einer sicheren und nachhaltigen Umgebung arbeitest.
  • Berufs und Arbeitspädagogik: Entwickle pädagogische Fähigkeiten für effektive Arbeitsabläufe.
  • Starte jetzt deine Reise als IT-Systemelektroniker*in und werde Teil einer aufregenden Branche, die die digitale Zukunft gestaltet!

Vorteile

Die Ausbildung zum IT-Systemelektroniker*in bietet zahlreiche Vorteile für deine berufliche Zukunft. Durch die dreijährige, duale Struktur erwirbst du nicht nur fundiertes Fachwissen in Informationstechnik, Elektrotechnik und Betriebswirtschaft, sondern sammelst auch praxisnahe Erfahrungen im Umgang mit Hardware und Software. Dein Tätigkeitsfeld reicht von der Installation und Konfiguration bis zur eigenverantwortlichen Planung von IT-Projekten. Durch die intensive Auseinandersetzung mit Kunden und Anwendern entwickelst du nicht nur technische, sondern auch kommunikative Fähigkeiten. Die Ausbildung bereitet dich optimal auf vielfältige Herausforderungen in der Welt der IT vor und ebnet den Weg für eine erfolgreiche Karriere.

Teilnahmevoraussetzung

Für die Ausbildung zum IT-Systemelektroniker*in ist kein bestimmter Schulabschluss vorgeschrieben. In der Praxis werden jedoch überwiegend Auszubildende mit mittlerem Bildungsabschluss oder Hochschulreife eingestellt.

Quirito AcademyQuirito Academy

Bildungsträger / Individuelle Kompetenzerweiterung für eine erfolgreiche berufliche Integration

| Kontakt

Copyright © 2024|Datenschutz|Impressum|Kontakt